6 - Altersvorsorge

Im Ruhestand sollte der gewünschte Lebensstandard erreicht bzw. gehalten werden. Durch die Rente des Versorgungswerkes ist dies oft nicht gewährleistet, zumal von dieser Rente noch Steuern und Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung gezahlt werden müssen. Es bleiben Netto also deutlich weniger übrig, als auf dem Auszug des Versorgungswerkes stehen, doch wie viel genau? Und lohnt sich eine freiwillige Zuzahlung ins Versorgungswerk oder baue ich besser über andere Wege ein zusätzliches Einkommen für den Ruhestand auf?

Wie Sie als Zahnarzt für Ihr Alter vorsorgen erfahren Sie hier.

Freiwillige Zuzahlung ins Versorgungswerk Zahnärzte

Freiwillige Zuzahlung ins Versorgungswerk Zahnärzte

Freiwillige Zuzahlung Versorgungswerk sinnvoll für Zahnarzt
Weiterlesen
Zahnärzte können mehr von der Steuer absetzen

Zahnärzte können mehr von der Steuer absetzen

Zum Jahresbeginn wurde der Basisrenten-Förderrahmen aufgestockt. Zudem wird dieser künftig...
Weiterlesen
Riester Rente Zahnarzt – Können Zahnärzte riestern?

Riester Rente Zahnarzt – Können Zahnärzte riestern?

Da die meisten Zahnärzte Mitglied in einem Versorgungswerk sind, ist...
Weiterlesen
Betriebliche Altersvorsorge für angestellte Zahnärzte

Betriebliche Altersvorsorge für angestellte Zahnärzte

Angestellte Zahnärzte können über die betriebliche Altersvorsorge für Ihren Ruhestand...
Weiterlesen
Altersvorsorge für Zahnärzte

Altersvorsorge für Zahnärzte

Dieser Artikel ist für Zahnärzte, die sich eine Altersvorsorge aufbauen...
Weiterlesen